Portrait

Mitja Rietbrock arbeitet als Reporter, Kameramann und Ausbilder für das Schweizer Fernsehen. Seine Arbeit wurde mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet. Er wurde 1971 in München geboren, ist Vater von zwei Töchtern und lebt mit seiner Familie in Zürich. Im Rahmen seiner Arbeit als Journalist und aus privatem Interesse bereiste er mehr als 110 Länder.

Immer mit dabei: Mehrere Fotoapparate, um Begegnungen mit Menschen, besonders mit Kindern verschiedener Länder und Kulturen, festzuhalten. Den Lebensbedingungen von Kindern widmet Mitja Rietbrock besondere Aufmerksamkeit. Mit seinem Projekt It’s OUR world ! möchte er benachteiligten Kindern eine Stimme geben.

Die Fotos werden weltweit auf Ausstellungen gezeigt und sind zu kaufen. Der Erlös geht an verschiedene Organisationen (NGOs), die mit ihren Projekten die Lebensbedingungen benachteiligter Kinder verbessern. Mitja Rietbrock vergewissert sich vor Ort, dass die gespendeten Gelder wirklich in den konkreten Kinderprojekten eingesetzt werden.